Fanshop Trainingsartikel

Zwischenbilanz U8 und U8/9

| Administrator

Die Hälfte der Spiele und Turniere der U8/U9 sind rum, Zeit für eine Zwischenbilanz:
Die in der 1. KK angesiedelte gemischte U8/U9 startete mit zwei knappen und eher unnötigen Niederlagen in Rehburg (3:4) und in Pennigsehl (1:2). Die kühlen Temperaturen waren wohl nichts für die Kids, zwei Unentschieden wären aber trotzdem mindestens drin gewesen. Es folgten ein Sieg durch Nichtantritt der Steinbrinker und endlich auch einer auf dem Platz beim TSV Wietzen, der sich mit 5:2 geschlagen geben musste. Zuletzt wurde in einer hart umkämpften und Fritz Walter-würdigen Partie mit einem 3:3 gegen den RSV Rehburg bereits die Rückrunde eingeläutet. Das macht wohl Appetit auf mehr: Die weiteren Partien möchte man weiterhin ungeschlagen bleiben.

Weiter geht es für die Jungs mit einem Doppelspieltag gegen den TuS Drakenburg. Am 07.05. spielt man in Haßbergen und am 11.05. auswärts in Drakenburg.

Die U8-Kinder absolvierten zusätzlich zum Ligabetrieb zwei Turniere in Hämelhausen und Steyerberg. Beim Turnier in Hämelhausen zeigten sich die Kids spielfreudig und torhungrig und belegten mit vier Siegen und 19:6 Toren den zweiten Platz der Gruppe. Ausgerechnet gegen den dann ungeschlagenen Gastgeber war man etwas schläfrig und unterlag knapp mit 2:3.

Zuletzt beim Turnier in Steyerberg stotterte der Motor über weite Strecken, hatte man mit dem großen Spielfeld doch so seine liebe Mühe. Trotzdem gewann man die ersten drei Partien für U8-Verhältnisse knapp mit 2:1, 1:0 und 2:0. Die vierte Partie gegen den VfB Stolzenau (vier Siege) ging dann aber verdient 0:2 verloren. Damit wäre man im Kampf um einen Spitzenplatz eigentlich schon raus gewesen, denn der letzte Gegner hieß dann wieder der bis dahin siegreiche SV Hämelhausen. Das schien die Jungs dann aber doch anzustacheln: Sie legten los wie die Feuerwehr, führten schnell um am Ende nach einem tollen Spiel und einem 5:1 den Platz zu verlassen. Der Lohn: Dank des besten Torverhältnisses Platz 1 vor Stolzenau und Hämelhausen.

Wegen des Werder-Camps in Drakenburg fällt das nächste Turnier für die Jungs leider flach. Weiter geht es erst am 16.06. in Duddenhausen.

Zurück