loader
Fanshop Trainingsartikel Kunstrasenplatz

Vertragsverlängerung mit Tim Rehm!

| SC Haßbergen

+++ SC Haßbergen verlängert
mit Trainer Tim Rehm +++

Da haben sich die Vereinsverantwo rtlichen des SC H aßbergen nicht lumpen lassen und nach der nicht erwartbaren hervorragenden Hinrunde in der Fußball-Kreisliga mit Tabellenplatz zwei direkt Nägel mit Köpfen gemacht. Übungsleiter Tim Rehm wird somit im kommenden Sommer in seine zweite Amtszeit bei den Nordkreislern gehen. Der positive Trend, der gute Spirit innerhalb des Teams und zwei Gespräche mit dem Vorstand um Ralf Cordes und Thomas Bruchmann seien ausschlaggebend für die fortlaufende Kooperation gewesen. „Ich bin schon ein wenig fußballbekloppt, daher habe ich mir zunächst das Okay meiner Frau und meiner Familie eingeholt. Da sie mich voll unterstützen und die Spieler gut mitziehen, macht mir die Arbeit viel Spaß. Der Rückhalt vonseiten des Vereins, die hervorragende Anlage und die Zusammenarbeit innerhalb des Trainer- und Betreuerteams funktioniert fantastisch“, schildert Rehm seine Beweggründe im HARKE-Gespräch. Auch vonseiten des Vorstands war die Verlängerung eher For msache. Bruchmann: „Die Entscheidung mit Tim zu verlängern fiel uns relativ leicht. Der Fortschritt, den die Mannschaft und jeder einzelne Spieler bereits in so kurzer Zeit gemacht hat, ist größer als erwartet. Das spricht klar für seine gute Arbeit. Er ist sehr kommunikativ, akribisch und es ist eine klare Spielphilosophie zu erkennen. Es kann gerne so weitergehen.“

Der Kader bleibt auch in der kommenden Spielzeit weiterhin breit aufgestellt; zum Team werden in der Rückrunde neben Neuzugang Jan Beermann (TuS Drakenburg) auch eine Handvoll A-Jugendlicher stoßen, die immer wieder sporadisch mittrainieren werden. „Wir wollen die Jugendspieler weiterentwickeln und haben viele hungrige Kicker. Trotzdem sehe ich in der Mannschaft noch jede Menge Potenzial. Wir wollen bis zum Ende alles versuchen, es kann noch viel passieren“, spielt der 42-jährige Coach auf einen möglichen Angriff im Aufstiegsrennen an. Spitzenreiter RSV Rehburg thront mit sieben Punkten Vorsprung auf dem Platz an der Sonne.

Die Harke, den 18.01.22

Zurück