Fanshop Trainingsartikel

Unentschieden zum Saisonauftakt

| SC Haßbergen

Last-Minute-Gegentreffer gegen Langendamm

Am Sonntag stand das erste Spiel unserer Ersten Herren in der neuen Kreisliga-Saison an. Das Team um Trainer Golembiewski war mit hohen Erwartungen in die Spielzeit gestartet.

Das Spiel begann zunächst verhalten. Die Gäste aus Hassbergen waren die leicht bessere Mannschaft, doch Chancen sprangen auf beiden Seiten kaum raus. Ein Zufallsprodukt sorgte für die etwas glückliche, aber nicht unverdiente Führung: Jamil Bchaar eroberte am Sechzehner des SCB einen Ball und flankte diesen punktgenau auf Claas Bergmann, der das erste Tor der Saison markierte. In der Folge verflachte das Spiel der Gäste zusehends und auch die Gastgeber konnten einige Akzente setzen, die jedoch ungefährlich blieben. 

Im zweiten Durchgang wollte den Blau-Weißen dann nicht mehr viel gelingen. Lediglich ein Schuss von Niklas Mann aus 30 Metern, der durch die Beine des Langendammers Keeper rutschte und den Pfosten traf, sorgte für Gefahr. In der Folge waren die Hausherren die bessere Mannschaft. Einen zu kurzen Rückpass brachten diese beinahe im Tor der Hassberger unter und auch in der Folge waren sie das gefährlichere Team. So kam es wie es kommen musste: Nach einer Ecke in der Nachspielzeit traf Ryan Powney zum Ausgleich.

Das Spiel zeigt vor allem eins: Vor dem Team unserer 1. Herren liegt noch viel Arbeit um dem Anspruch einer Top-Mannschaft gerecht zu werden. Bereits am Donnerstag steht aber das nächste Duell an, um die ersten drei Punkte zu erkämpfen: Um 19:30 Uhr empfangen wir den SV Duddenhausen in der Pappelkampfbahn!

Zurück