loader
Fanshop Trainingsartikel

Trauer um Dieter Otto

| SC Haßbergen

+++ Der SC Haßbergen trauert um seine Betreuerlegende Dieter Otto +++
Mit großer Betroffenheit haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass Dieter
am 22.02.2021, nach kurzer schwerer Krankheit, verstorben ist.
Ab der Saison 1980/81 bis 2005/2006 betreute Dieter 26 Jahre die
1. Herren-Mannschaft des SC Haßbergen mit großer Hingabe.
Er war nicht nur Betreuer, sondern auch Freund und die gute Seele
der Mannschaft. Die Spieler waren mehr Söhne von Dieter für die
er immer ein offenes Ohr hatte. Zu jeder Tages- aber auch Nachtzeit
konnten sich "seine Jungs" an ihn wenden. Nicht nur sportliche Probleme
konnte man ihm anvertrauen, sondern auch
private Nöte in langen Gesprächen diskutieren.
Zusammen mit Ehefrau Renate kümmerte er sich mit Leidenschaft um die
Balange der Mannschaft und des Vereins.
Durch seine ruhige und besonnene Art war er allseits beliebt und geschätzt.
Auch für den ein oder anderen Spaß war zu haben. So streckte er z. B. den
Pausentee schon mal mit einem Schuss Rum, sehr zum Leidwesen des Trainers
Claus Dietrich.
Ohne den unermüdlichen Einsatz und das immer offene Ohr von Dieter für Spielerprobleme
wäre es auch nicht zu den sportlichen Erfolgen der Mannschaft in den 1980er und 1990er
Jahren gekommen so Dietrich. Er sorgte stets für Harmonie und Ausgeglichheit innerhalb
der Truppe.
Neben dem Vereinsleben verschrieb er sich zusammen mit Ehefrau Renate der Gartenarbeit.
Vielerlei Obst- und Gemüsesorten wurden hier angebaut und zum Selbstverzehr geerntet.
Wir werden Dieter in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Renate und der Familie.
SC Haßbergen
DER VORSTAND

Zurück