Fanshop Trainingsartikel

Testspielsieg gegen Oyle!

| SC Haßbergen

7:2- Sieg über die SG Oyle

Am Freitagabend empfing unsere 1. Herren die klassentiefere Mannschaft der SG Oyle zum Testspiel. Es war das erste Spiel, dass seit den Einschränkungen der Corona-Krise in der Pappelkampfbahn stattfinden konnte. Durch ein umfassendes Hygienekonzept war es auch möglich, dass Zuschauer das Spiel live im Stadion verfolgen konnten! 

Und die Fans wurden nicht entäuscht, denn es entwickelte sich ein schnelles und intensiv geführtes Fußballspiel. Bereits nach 7 Minuten gingen die Blau-Weißen in Führung: Sommerneuzugang Daniel Safarow traf nach einer Ecke. In der Folge hatte der SC das Spiel eigentlich unter Kontrolle, doch eine Unachtsamkeit in der Defensive bedeutete den Ausgleich für die Gäste. Doch nur kurze Zeit später traf Niklas Mann zur erneuten Führung (26.). Kurz darauf war es Claas Bergmann, der nach Vorarbeit von Kapitän Thomas Bruchmann nur noch aus kurzer Distanz einschieben musste (32.). Mit diesem Zwischenstand ging es in die Kabinen. Auch in der zweiten Halbzeit wurde der SC seiner Favoritenrolle gerecht, musste aber zunächst einen Dämpfer hinnehmen: Nach einem Konter konnten die Gäste zunächst auf 3:2 verkürzen. Nur zwei Minuten später war es allerdings abermals Bergmann, welcher den alten Abstand wiederherstellte. Der SCH kontrollierte danach das Geschehen nach Belieben. Es folgten noch Tore durch Mike-Andre Ziehm, Michel Bultmann und Niklas Mann.

Insgesamt kann Trainer Jörg Golembiewski auf ein gutes Spiel  seiner Schützlinge zurückblicken. Die Intensität in den Zweikämpfen stimmte, konditionell war man dem Gegner deutlich überlegen. Lediglich die Chancenverwertung ließ etwas zu wünschen übrig, wurden doch in der Schlussphase zu viele aussichtsreiche Möglichkeiten liegengelassen.

Zurück