Fanshop Trainingsartikel

Nächste Heimniederlage für die Erste

| Administrator

Nächste Niederlage gegen Leese

SC Hassbergen : TuS Leese 1:3 (1:0)
 
Das Spiel begann vielversprechend für die Hausherren. Nach einigen liegengelassenen Möglichkeiten, war es Fatjon Shiqerukaj, welcher nach einer Ecke per Schlenzer in den linken Torwinkel traf (22.). Der Druck des SC ließ jetzt nach, sodass auch Leese zu guten Möglichkeiten kam. Die beste vergab Delbrin Haso, welcher nur den Innenpfosten traf (45.). Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein hart umkämpftes Spiel, welches Leese weitesgehend dominierte. In der 75. Minute markierte Hennes Hockemeyer per Kopf den Ausgleich. Hassbergen wurde jetzt vollkommen in die Defensive gedrängt und nur 5 Minuten später, war es wiederum Hockemeyer, der seine Farben in Führung brachte. Die Gastgeber wurden noch einmal durch Mike-André Ziehm gefährlich, welcher seinen Schuss aber knapp über den Querbalken setzte. In der 90. Minute sorgte Delbrin Haso dann, nach Vorarbeit von Hendrik Meier für die Entscheidung.
 
Mit vier Niederlagen aus den letzten fünf Spielen wird es für unsere Erste Herren immer enger im Tabellenkeller. Nur noch 7 Punkte trennen uns vom einzigen Abstiegsplatz in dieser Saison. Am Sonntag geht es zum Tabellennachbarn nach Liebenau. Dort sind dann drei Punkte Pflicht, wenn es mit etwas Ruhe in die Winterpause gehen soll. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr.
 
SC Hassbergen: Cordes, Shiqerukaj, M. Bultmann, N. Bultmann, Martens (Ziehm, 61.), Bergmann, Mann, Lemke (Blunk, 77.), Ubben, Rübke (Baydak, 86.), Ali.
 
TuS Leese: Nortmeier, Jüres, Rabe, Kelkenberg (Meier, 45.), Hintz, Hartmann (Stahlhut, 81.), D. Haso, J. Haso (Wagner, 67.), Selimovic, Hunfeld, Hockemeyer.
 
Hier könnt ihr das Spiel noch einmal im Liveticker nachlesen.

Zurück