Fanshop Trainingsartikel

Derbyniederlage gegen Eystrup

| Administrator

Bereits nach drei Minuten die kalte Dusche für die Gastgeber. Marek Lieske vollstreckte aus kurzer Distanz nach einem Zusammenspiel mit Lennart Güsen. Die Gastgeber kamen nun besser in die Partie ohne gefährlich zu werden. Mit dem Halbzeitpfiff waren es dann die Gäste in Person von Güsen, welche auf 0:2 stellten. Die zweite Halbzeit begann zu nächst sehr zerfahren und ohne große Tormöglichkeiten. In der 78. Minute nutzte Fatjon Shiqerukaj einen Abpraller zum sehenswerten Anschlusstreffer. Doch nur 5 Minuten stellte Nico Kutter den alten Abstand wieder her. Hassbergen gab sich noch nicht auf und kam durch ein Freistoßtor von Azad Ali noch mal ran (88.), konnte die verdiente Derbyniederlage aber nicht mehr verhindern.
 
Hassbergen: R. Cordes, Shiqerukaj, Hesse, Aushev (Klages, 29.), Bultmann (Bchaar, 78.), Bergmann, Lausmohr (Baydak 81.), Lemke, Ziehm, Rübke, Ali.
 
Eystrup: Jaap Cordes, Romito (Houra, 43.), Krüger, Weber, Basara, Lieske, Güsen, Joost Cordes, Diers (Al-Suleiman, 50.),  Lührs, Houra.

Zurück