Fanshop Trainingsartikel

Befreiungsschlag im Abstiegskampf!

| Administrator

Befreiungsschlag im Abstiegskampf

SC Hassbergen - RSV Rehburg 5:2 (2:0)
 
Die Partie nahm schon nach wenigen Minuten fahrt auf. Einen Abpraller verwertete Niklas Mann zur Führung für die Gastgeber (6.). Direkt im Gegenzug hatte Ilker Öksuz den Ausgleich auf dem Fuß, traf aber nur Aluminium. In der Folge kontrollierten die Gäste das Spiel und erhöhten wiederum durch Niklas Mann (32.). Direkt nach Wiederanpfiff dann die kalte Dusche: Nach einer zu kurz geklärten Ecke traf Tim Grote per Dropkick zum Anschluss (47.). Drei Zeigerumdrehungen später stellte Mann aber mit seinem dritten Tor des Abends den alten Abstand wieder her. Die Hassberger wollten jetzt mehr und wurden belohnt: Luca Martens traf nach einer Ecke per Kopf (56.). Kurz darauf erhöhte Claas Bergmann mit einem wuchtigen Schuss ins lange Eck (61.). Den Schlusspunkt setzten die Gäste. Der eingewechselte Martin Bauerschäfer verwertete einen Konter zum 5:2-Endstand (76.).
 
SC Hassbergen: Cordes, Shiqerukaj, M. Bultmann, N. Bultmann, Martens (Renken, 71.), Bergmann, Mann, Lemke, Ubben, Rübke, Ali (Andermann, 86.).
 
RSV Rehburg: Bleeke, Häusler, Schwarz, Just (Baldrich, 62.), Aydin (Bauerschäfer, 45.), Öksüz, Herzog, Wolf (Axmann, 73.), Gerke, Naumann, Grote.

Zurück