free download call blocker for nokia 5233 learn more here gsm wireless spy phone device sim card cell phone tracker app iphone source

Anmelde-Formular  

   

Folge uns auf Facebook  

   

Nachwuchs  

   

96 vereint  

   

Hymne: Nur der SCH  

   

Nachdem auch im Winter der Kader der G Jugend weiter gewachsen ist, könnten wir mit 12 Spielern zu unserem ersten Hallenturnier antreten. So konnten wir beim ersten Turnier in Liebenau zunächst einmal mit dem größten Kader glänzen, was zu einer besonderen Anforderung wurde, da wir nur 10 Trikots hatten und Kinder und Betreuer sich im tauschen von Trikots einer zusätzlichen logistischen Herausforderung stellen mussten.(-war aber extrem lustig und alle hatten sichtlich Spaß und waren hoch motiviert.) Sportlich lief es eher etwas unglücklich .Nachdem zwei Mannschaften nicht erschienen waren, wurde mit Hin –und Rückrunde gespielt, wobei die Ergebnisse beider Spiele addiert wurden. Beispiel: Hinspiel 1:0, Rückspiel 0:2. Gesamtergebnis 1:2, d.h. 0 Punkte. Im Spiel nach vorn waren durchaus bereits gute Ansätze zu erkennen und die Truppe erspielte sich eine Vielzahl von Chancen die leider zu selten in Toren mündeten. In der Abwehr waren wir oft etwas zu offensiv, weshalb wir uns das eine oder andere Kontertor eingefangen haben.

Bei unserem zweiten Auftritt in Drakenburg war die Mannschaft spielerisch schon wieder ein Stück weiter. So dominierte sie z.B. die Auftaktbegegnung gegen Rodewald, spielte sich Torchance um Torchance heraus, scheiterte aber entweder am Torwart oder hatte Pech im Abschluß. Kurz vor Spielende wurde die Mannschaft durch einen Weitschuß noch bestraft und verlor 0:1. Fazit des Turniers: Die Mannschaft hat eine gute Moral und Spaß am Fußball, in Sachen Chancenverwertung und taktischer Disziplin ist noch Luft nach oben, aber das werden wir in den verbleibenden 12 bis 15 Jahren bis zur Profikarriere noch in den Griff kriegen. Ich möchte mich noch mal ganz herzlich bei Klaus und Frank vom SBV Erichshagen bedanken, die einigen unserer Spieler/innen noch zusätzlich Spielpraxis ermöglichten, indem sie kurzerhand und unbürokratisch in die Erichhagener Mannschaft integriert wurden. Danke an alle Eltern für die lautstarke und positive Unterstützung und an Denise Lemke ohne die es weit stressiger zugehen würde und an Cord Behrens für den administrativen Teil.

Diese Nachwuchskicker waren dabei: Marieke Meiners, Kris Schmidt, Julien Schmidt, Hannes Bartels, Nojan Turunc, Dean Baecker, Bastian Meyer, Louis Luja, Collin Ahrens, Luca Schwab, Bellamy Wimmert, Petter Herzog, Julia Dierks

img_2171.jpgimg_2179.jpgimg_2180.jpgwappen.jpg