free download call blocker for nokia 5233 learn more here gsm wireless spy phone device sim card cell phone tracker app iphone source

Anmelde-Formular  

   

Folge uns auf Facebook  

   

Nachwuchs  

   

96 vereint  

   

Hymne: Nur der SCH  

   

 

 

 

Am heutigen vorletzten Spieltag der Kreisliga-Saison unserer U11 war der TSV Wietzen zu Gast.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein schwächeres Kreisliga-Spiel beider Teams. Zerfahren

und durch Einzelaktionen geprägt, tasteten sich beide Mannschaften ab. Ein wenig mehr Elan und

Laufbereitschaft als bei dem desolaten Auftritt in Rodewald war bei den Blau-Weißen sichtbar.

Die Spieler hatten sich Wiedergutmachung vorgenommen. Das war, wenn auch leicht verkrampft, spürbar.

Doch durch zwei vermeidbare individuelle Abwehrfehler ging der Gast mit 2:0 in Führung.

Das war auch der Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel zeigten die Spieler um den heute sicheren

Abwehrmann Noah Wetzler Moral. Binnen der ersten 10 Minuten war die Partie wieder offen. Durch Tore

von Hannes Herzog und Dajano Schmidt glich man aus. Zehn Minuten vor Schluss hatte erneut der

quirlige Dajano die große Möglichkeit zum Führungstreffer. Überhastet verfehlte der Ball sein Ziel.

Im Gegenzug gelang dem TSV durch einen Sonntagsschuss aus 20 Metern die erneute Führung.

In den verbleibenden 8 Minuten brachen die Haßberger auseinander. Weitere vier Tore bis zum Abpfiff taten

allen Beteiligten weh. Nun steht mit dem Auswärtsspiel in Langendamm das letzte Punktspiel auf dem Plan

bevor es in die nötige Sommerpause geht.