free download call blocker for nokia 5233 learn more here gsm wireless spy phone device sim card cell phone tracker app iphone source

Anmelde-Formular  

   

Folge uns auf Facebook  

   

Nachwuchs  

   

96 vereint  

   

Hymne: Nur der SCH  

   

Datum: 15.02.2014

Spielort: Marklohe

Spielzeit: 10:00

 

Nach dem guten Abschneiden der 1. B- Jugendmannschaft im Vorrundenturnier, gingen die Mannen um Mannschaftsführer Marcel Schniedewind in die Spiele der Zwischenrunde. Etwas ersatzgeschwächt, rückte Sönke Ubben aus der C- Jugend nach. In der ersten Partie verschlief man komplett die Anfangsphase und lag schnell gegen den TuS Leese 2:0 zurück. Claas Bergmann konnte in der Schlussphase der Begegnung den Anschlusstreffer erzielen, doch das Spiel endete 2:1 für die Leeser. In der nächsten Partie traf man auf den Bezirksligakonkurrent aus Steimbke. Die Haßberger, die sich deutlich zum ersten Spiel steigerten, hielten gut mit. Sie konnten nur durch das Schiedsrichtergespann am Sieg gehindert werden, die einen korrekt ausgeführtes Freistoßtor zurückpfiffen. Anschließen traf man auf die Erstvertretung aus Erichshagen. In einer guten Partie trennte man sich unentschieden, durch einen Lupfer von Eric Rokitta. Die Vorletzte Partie, gegen die bis dahin glücklosen Sebbenhausener, musste gewonnen werden, um das Ticket fürs Finale zu lösen. Das Spiel wurde durch ein Eigentor zu Ungunsten der Haßberger entschieden. In der letzten Begegnung ging es nochmal gegen die schon qualifizierten Nenndorfer. In der Partie gewannen die Haßberger mit 2:1, durch einen Doppelpack von Meikel Hoffmann. Nach dem Turnier stand unterm Strich Platz 5 und das Ausscheiden aus der Hallenkreismeisterschaft. Trotzdem verkauften sich die JSG Kicker gut. Wie auch schon im ersten Turnier machte Luca Ruprecht im Tor eine gute Figur. Einzig an der Torchancenverwertung muss gearbeitet werden.   

 

Zusammenfassung: 

JSG Haßbergen : TuS Leese 1:2; JSG Steimbke : JSG Haßbergen 0:0; SBV Erichshagen : JSG Haßbergen 1:1; JSG Sebbenhausen : JSG Haßbergen 1:0; JSG Haßbergen : JSG Nenndorf 2:1

 

Kader (Tore): 

Luca Ruprecht, Marcel Schniedewind, Meikel Hoffmann (2), Eric Rokitta (1), Claas Bergmann (1), Sönke Ubben, Azad Ali