free download call blocker for nokia 5233 learn more here gsm wireless spy phone device sim card cell phone tracker app iphone source

Anmelde-Formular  

   

Folge uns auf Facebook  

   

Nachwuchs  

   

96 vereint  

   

Hymne: Nur der SCH  

   

Die A-Jugend der JSG Hassbergen/ Drakenburg siegt gegen die JSG Brockum/ Lemförde

 

Im ersten Spiel nach der Winterpause fährt die Heimelf einen ungefährdeten 3:0 Erfolg gegen den Gast aus Brockum/ Lemförde ein. Mannschaftliche Geschlossenheit und kämpferischer Einsatz sind die Schlüssel zum Erfolg.

 

Von Beginn an zeigten die Hausherren wer das Spiel gewinnen wollte. Bereits in der 2. Minute erzielte Goalgetter Tim Rieckhof das frühe 1:0 nach schöner Steilvorlage von Steffen Thies. Angeführt vom agilen Sönke Brememann erarbeitete sich die JSG Hassbergen/ Drakenburg im weiteren Spielverlauf mehrere Torchancen. In der 34. Spielminute war dann erneut Tim Rieckhof zur Stelle und markierte das überfällige 2:0 nach gelungenem Diagonalpass von Kapitän Marcel Göhler. Mit diesem Ergebniss ging es dann auch in die Kabine. Direkt nach Wiederanpfiff sorgte Mirco Grünert mit dem 3:0 in der 46. Minute für die Vorentscheidung. Jetzt kontrollierte die Heimelf das Spiel nach belieben. Die Abwehr um den fleißigen Christoph Krüger ließ keine Torchancen der Gäste zu und ermöglichte Keeper Lukas Cordes einen ruhigen Nachmittag. Leider versäumte die JSG Hassbergen/ Drakenburg das Ergebnis noch in die Höhe zu schrauben und nutzte die vielen erspielten Tormöglichkeiten nicht. Für die 1. Partie nach der Winterpause war das dennoch eine ordentlich Leistung mit der die Mannen von der Pappelkampfbahn den Anschluss zur Tabellenspitze halten konnten.

 

Aufstellung: L. Cordes – Eichmann – Dräger - R. Cordes – Krüger – Thies – Göhler - Rieckhof, S. – Bremermann – Bultmann - Grünert;     Stothfang, Hämke, Lemke, Brandes, B. Bremermann, Stumpenhausen, Reiner

 

Tore:  1:0 Tim Rieckhof (2.)

            2:0 Tim Rieckhof (34.)

             3:0 Mirco Grünert (46.)