free download call blocker for nokia 5233 learn more here gsm wireless spy phone device sim card cell phone tracker app iphone source

Anmelde-Formular  

   

Folge uns auf Facebook  

   

Nachwuchs  

   

96 vereint  

   

Hymne: Nur der SCH  

   

Mathias Krone, 1.Vorsitzender des SC Haßbergen konnte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung 60 Mitglieder im Gasthof Märtens begrüßen.

Die Vorstellung des neu ausgearbeiteten Vereinskonzeptes war wesentlicher Bestandteil der Mitgliederversammlung. In dem Konzept wurden Missstände schonungslos aufgedeckt und auch Lösungsansätze dargestellt, die zum Teil bereits umgesetzt worden sind.

Tenor: Der SC Haßbergen blickt optimistisch in die Zukunft, ist zur Bewältigung der kommenden Herausforderungen allerdings darauf angewiesen, dass sich noch mehr Vereinsmitglieder in deren Freizeit ehrenamtlich für den Verein und damit auch für die Gesellschaft engagieren.

Die vom Vorstand beantragte Beitragserhöhung sorgte zwar für kontroverse Diskussionen, wurde durch die Mitglieder letztlich mehrheitlich beschlossen.

Die Mitgliederentwicklung im Verein stellt sich positiv dar; der SCH verfügt nunmehr über 397 Mitglieder, davon allein 160 Jugendliche.
Als Resultat der guten Jugendarbeit hatte der SCH im abgelaufenen Jahr insbesondere im Kinder- und Jugendbereich einen stetigen Zuwachs zu verzeichnen und nimmt derzeit in jeder Altersklasse mit mindestens einer Mannschaft am Spielbetrieb teil.

Mit Stolz konnte der Jugendleiter Christian Born berichten, dass mittlerweile fast alle Kinder- und Jugendmannschaften von DFB-lizensierten Trainern betreut werden.

Nach weiteren Berichten und der Entlastung des Vorstands wurde Jan-Hendrik Krohn erneut zum Kassenwart gewählt.

Anschließend wurden die Ehrungen durchgeführt:

Christian Born, Nicole Bultmann, Patrick Klußmann, Jan-Hendrik Krohn und Klaus Küpke wurden für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.Dieter Otto, Heinz Seeger, Lars Büsing, Winfried Degener, Lothar Enderwitz, Bodo Meyer, Frank Bösselmann und Cord Röver können auf eine 30-jährige Vereinsmitgliedschaft zurück blicken.Ulrich Baumann, Ralf Cordes und Helge Meyer erhielten Ehrennadeln für deren 40-jährige Mitgliedschaft.

Mathias Krone dankte Heinz Ahrens und Wolfgang Berg für ihre 50-jährige Vereinszugehörigkeit.

Hans Büsing, Hans-Dieter Wolf und Friedrich Siemering sind bereits seit dem Gründungsjahr des SC Haßbergen dabei und halten dem Verein seit nunmehr 55 Jahren ununterbrochen die Treue.

Die Verantwortlichen haben viel Zeit und Mühe in die Ausarbeitung des Konzepts investiert. Ziel sollte sein, die Mitglieder wachzurütteln und dafür zu sorgen, die vielfältige Vereinsarbeit auf wesentliche mehr Personen als bisher zu verteilen.

Sollte dies nicht gelingen, muss man davon ausgehen, dass diejenigen, die sich bereits jetzt für unseren SCH engagieren ihre Tätigkeit einstellen werden – denn sie sind an der Grenze der Belastbarkeit angelangt.

Unser Verein kann nur funktionieren, wenn ALLE mitmachen und nicht wenn einige nur entgegennehmen und nichts zurückgeben.

Ob wirklich alle Mitglieder die Zeichen der Zeit erkannt haben erscheint mehr als fragwürdig.

Für die Wahl des stellvertretenden Kassenwartes hat sich KEINER zur Verfügung gestellt und auch die Mitgliederbefragung war sehr aussagekräftig.

Von den mit der Einladung verschickten Fragebögen gab es lediglich 15 (!) Rückläufe – davon ein Großteil von Personen, die sich bereits jetzt im Verein engagieren.
Mitglieder, die sich neu in den Verein einbringen wollen ? FEHLANZEIGE !!!

QUO VADIS SCH ?


Vorsitzender Mathias Krone mit den anwesenden Jubilaren